Detmolder Design Woche 2024

Silke Hermanni

Aussteller:in

Infos
-
-

Über:

Geboren 1978 in Würzburg, Studium der Freien Kunst / Malerei an der Kunstakademie Düsseldorf bei Prof. Immendorff und Prof. Anzinger, Akademiebrief 2005. Dann Leben als Künstlerin in Düsseldorf,
Ausstellungsbeteiligungen in Köln, Düsseldorf, Enschede, Mühlheim. Ab 2008 Tätigkeit auch als Unternehmerin im Bereich Games-Lokalisierung (t-recs studios, Neuss) und im Bereich Vintage-
Designermöbel (ELCHHORN, Lemgo). Seit 2023 wieder Fulltime-Künstlerin und Inhaberin vom

KUNSTLABOR LEMGO.

Beitrag:

Derzeit arbeite ich an einer Reihe, die ich schon vor Jahren begonnen habe, aber jetzt durch das größere Atelier endlich weiterführen kann. Ich verwende dafür gebrauchte Perserteppiche, die ich mit real existierenden Graffitis aus den USA in einer Art Culture Clash kombiniere. East meets West. Daraus entsteht etwas ganz Neues. Der ausgediente Teppich, der ehemals auf dem Boden lag, wird nun als Kunst an die Wand gehängt und zu neuem Leben erweckt. Die aufwändige Handarbeit und die teilweise grandiosen Muster des Teppichs erhalten wieder Aufmerksamkeit und vermischen sich mit den geschwungenen Linien des Graffitis. Nur dezent lege ich dünne Farbe auf den Teppich, um die Muster nicht zu überdecken.